One Billion Rising – Liebfrauenschülerinnen machen sich für weltweite Gleichstellung von Frauen und Mädchen stark

Let us dance to end the violence! Diesem Aufruf der SV folgten am vergangenen Donnerstag, dem 14. Februar, ausnahmslos alle Schülerinnen der LFS, egal ob klein oder groß. Friedlich und lautstark demonstrierten die Schülerinnen in der Aula für Frauenrechte. Von der Energie der Tänzerinnen des Sportkurses der EF angesteckt, setzten auch die Mädchen vor der Bühne die Tanzperformance voller Power um.
Sie unterstützten damit das Anliegen von One Billion Rising, einer Bewegung, die sich für das Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für Gleichstellung einsetzt. Die weltweit aktive Kampagne wurde im September 2012 von der New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler ins Leben gerufen und bewegt seitdem nahezu eine Milliarde Menschen auf der ganzen Welt dazu, sich für Frauenrechte stark zu machen.