Deutsch

Das Fach Deutsch an der LFS legt Wert auf:

  • Frühstmögliche individuelle Förderung: nach einem Diagnosetest in Klasse 5 fördern wir unsere   Schülerinnen der Klassen 5 und 6 differenziert und gezielt in Ergänzungsstunden in den Bereichen Rechtschreibung und Grammatik.
  • Eine Leitfunktion im Deutschunterricht der Internationalen Vorbereitungsklasse, der durch DAZ-Kräfte fachgerecht erteilt wird.
  • Unterstützung von Schülerinnen in ihrer individuellen Entwicklung, indem sie einen bewussten, adressaten- und zeitgemäßen Umgang mit Sprache, Literatur und neuen Medien erlernen.
  • Integration von Projekten und Wettbewerben, da Schülerinnen in außerunterrichtlichen Erfahrungsräumen die Relevanz sprachlichen und literarischen Tuns für sich und andere erfahren.

LFS-Schülerinnen nehmen am  kulturellen Leben teil und gestalten es:

  • In Zusammenarbeit mit der „Jungen Theatergemeinde Bonn“  bieten wir für alle Jahrgangsstufen Theater-Abonnements für Schauspiel, Oper, Tanz und Kabarett an.
  • Die Schülerinnen der Klassen 6 lesen regelmäßig beim Vorlesewettbewerb der „Stiftung Lesen“.
  • Unsere Klassen und Kurse besuchen Bibliotheken und Autorenlesungen, z.B. im Rahmen des jährlichen Lesefests „Käpt´n Book“.
  • Die neunten Klassen nehmen am bundesweiten Wettbewerb „Jugend debattiert“ teil.
  • Im Zeitungsprojekt „Klasse!“ in Zusammenarbeit  mit dem „Bonner General-Anzeiger“ schulen die Schülerinnen der achten Klassen ihre Medienkompetenz.
  • Deutsch- und Literaturkurse planen und inszenieren Theateraufführungen, Balladenabende und Poetry Slams.
  • Die Schülerinnen der Stufe Q1 setzen sich während einer dreitägigen Weimarfahrt  mit ethischen und kulturellen Fragen auseinander.