Mensa

Angebot

Die Liebfrauenschule verfügt über eine Schulmensa, in der täglich sowohl verschiedene Speisen für ein gesundes Frühstück (belegte Brötchen, Obst- und Müslibecher, kalte und warme Getränke) als auch von 12:30-14:30 Uhr ein warmes Mittagessen angeboten werden.

Die nach dem „cook & chill“ Verfahren zubereiteten Speisen werden vom Caterer TroService täglich frisch geliefert und erst vor Ort fertig gegart. Im täglichen Essensangebot, das per Online-Bestellung erhältlich ist, können die Schülerinnen zwischen zwei Stammessen (davon ein vegetarisches Menü), der Nudel- und Salatbar und einem wechselnden Angebot aus dem Snackbereich wählen. Zudem stehen die Speisen aus der Nudel- und Salatbar auch zum Spontankauf ohne Vorbestellung zur Verfügung. Spezielle allergenfreie Menüs werden über Vorbestellung zur Verfügung gestellt.

Online-Bestellung

Die Essensbestellung können die Schülerinnen von zuhause oder am Terminal in der Mensa selbstständig tätigen. Hierzu melden Sie Ihre Tochter bitte zunächst im Webportal MensaMax an. Um auf die Internetseite von MensaMax zu gelangen, geben Sie folgende Adresse ein: https://mensastadt.de. Beantragen Sie dort ein neues Kundenkonto. Die hierfür notwendigen Daten lauten:

Das Projekt lautet: SU2379

Die Einrichtung lautet: Liebfrauenschule

Der Freischaltcode lautet: 5673

Füllen Sie bitte die notwendigen Felder aus, Pflichtfelder sind farbig hinterlegt. Wenn Sie den Vorgang erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren erforderlichen Zugangsdaten. Wenn Sie Ihr Passwort einmal vergessen sollten, können Sie sich jederzeit selbst ein neues Passwort zusenden lassen.

Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Schreiben von TroService.

Mensateam

Ein Mensateam, das sich aus Vertretern der Schulleitung, Lehrern, Eltern und Schülerinnen zusammensetzt, arbeitet an der Steigerung der Attraktivität der Mensa und ist in regelmäßigem Austausch mit dem Caterer, um Anregungen der Schülerinnen, Kritik oder Änderungswünsche schnellstmöglich zu diskutieren und umzusetzen.

Bezahlung

Bei der Online-Bestellung wird das Essen direkt vom Online-Konto der Schülerin abgebucht. Die Speisen aus dem Kioskangebot, das vorbestellte Mittagessen sowie das Spontanessen aus Nudel- und Salatbar werden vor Ort mit einem Chip bezahlt, den die Schülerin erhält, sobald ein ausreichendes Guthaben auf dem Online-Konto eingezahlt wurde. Detaillierte Informationen siehe ebenfalls im oben verlinkten Schreiben von TroService.

Speiseplan

Den aktuellen Speiseplan finden Sie hier.

Allergene und Zusatzstoffe: Erfahren Sie mehr...