Eine-Welt-AG

Die Erzbischöfliche Liebfrauenschule in Bonn startet ihre dritte Spendenaktion mit dem Kooperationspartner der Steyler Mission in Sankt Augustin.

Die schöne Nachricht zuerst: Sie alle haben erfolgreich in unserer Spendenaktion 2020 dazu beigetragen, dass der Bau der Mittelschule in Laramanye im Tschad begonnen werden kann.

Die Spendenaktion der Erzbischöflichen Liebfrauenschule in Bonn hat per 31.01.2021 einen Gesamtspendenbetrag von 7.192,59 € erreicht. Hierfür möchten wir uns von Herzen bei allen Schülern, Eltern, dem Kollegium, Freunden und Förderern bedanken. Vielen Dank!

Für unsere Spendenaktion 2021 haben wir uns dazu entschieden die Arbeit der Steyler Mission zu unterstützen. Warum haben wir uns dazu entschlossen?

Die Pandemie Covid-19 stellt uns seit März 2020 immer wieder vor enorme Herausforderungen. Gewohnte Schulabläufe werden weiterhin durch Lockdown und Homeschooling gestört, Kontakte auf ein Minimum reduziert. Der Kontakt zur Steyler Mission blieb uns während dieser Zeit immer erhalten und wir wurden über die weltweite Missionsarbeit und deren Herausforderungen unter Coronabedingungen informiert.

Bereits vor der Pandemie Covid-19 waren Steyler Missionare in ihren Projekteinsätzen für bedürftige Menschen weltweit im Einsatz, unabhängig von Alter, Religion oder Geschlecht. Seit März 2020 haben sich die Bedingungen in den Projekten dramatisch verschärft. Die Steyler Mission setzt sich dafür ein, dass

  • Bildung für Kinder online zugänglich wird
  • Tagelöhner, die ihre Arbeit verloren und ihre Familien nicht mehr ernähren konnten, Lebensmittelpakete erhalten
  • Kranke weiterhin notwendige Medikamente und medizinische Versorgung erhalten
  • in Bildungseinrichtungen, die von Steylern geleitet werden, eine Lohnfortzahlung an Lehrer, Reinigungskräfte und Köche erfolgt, um drohender Armut innerhalb der Familien vorzubeugen.

Die Missionare sind für die Menschen in ihren jeweiligen Gemeinden wie ein „Anker“ in dieser Zeit. Sie helfen nicht nur mit dem Lebensnotwendigsten, sondern sie geben vor allem Trost und Nächstenliebe, wo auch immer es erforderlich ist!

Dies sind die Gründe, warum wir uns in der diesjährigen Spendenaktion 2021 dazu entschlossen haben, die Steyler Mission in ihrer weltweiten Arbeit zu unterstützen.

Nachstehende Beispiele zeigen, wie Ihre Missionsspende die Arbeit der Steyler Mission unterstützen kann:

  • Mit 8 € kaufen Sie ein Huhn und verbessern die Proteinversorgung erkrankter Menschen
  • Für 25 € kaufen Sie ein Lebensmittelpaket (Reis, Hülsenfrüchte, getrockneten Fisch) für eine Familie
  • Die Teilnahme am Schulunterricht für ein Jahr inkl. Schuluniform, Bildungsmaterial sowie Schulgebühren können Sie Kindern weltweit mit 30 € ermöglichen.
  • 140 Menschen, die bereit sind 100 € zu spenden, sichern die gesamte Missionarsausbildung eines Seminaristen.

Spendenkonto:

Steyler Mission gGmbH, Steyler Bank, IBAN: DE77 3862 1500 0000 0110 09, Verwendungszweck: 21LFSMSP                    

                        

Scannen und direkt online spenden!

Nach Eingang Ihrer Spende erhalten Sie innerhalb 14 Tagen automatisch ein Dankschreiben für die Spendenaktion 2021 der Liebfrauenschule Bonn sowie die Zusendung Ihrer Spendenquittung.

Bitte geben Sie für die Ausstellung einer Spendenquittung immer Ihre vollständigen Adressdaten an!

Ihre Spende sichert die Versorgung mit Grundnahrungsmitteln, den Zugang zu notwendigen Medikamenten, eine medizinische Versorgung und Bildungsmöglichkeiten. Bitte helfen Sie mit!

Vielen Dank!